Über uns

Was ist Kleine Heldinnen?

Kleine Heldinnen möchte alle ansprechen, die sich dafür einsetzen, dass die Kinderzimmer wieder bunt werden! In den letzten Jahrzehnten ist es in unseren Geschäften sehr pink geworden und besonders Mädchen scheinen durch das Gendermarketing immer mehr an Auswahl zu verlieren. Demnach mögen Mädchen pinke Pferdchen, Glitzerschmuck in Pastelltönen und pinke Ü-Eier.

Aber Pink ist doch nur eine Farbe? Ja, das stimmt und unsere Töchter lieben Pink (und Lila!). Mich stört, dass die Farben meinen Töchtern eine Exklusivität suggerieren, die ich nicht unterstützen möchte und die es meines Erachtens gar nicht erst geben sollte. Meiner Meinung nach wird es bedenklich, wenn mit der "Pinkifizierung" auch die Ideologie an die nächste Generation weitergegeben wird. Mädchen sollen hübsch und niedlich sein und sich beim Spielen auf das Spielen innerhalb der klassischen Rollenverteilung beschränken. Ist das wirklich zeitgemäßes Denken?

Wir möchten, dass auch Mädchen die Auswahl haben und sich nicht durch den Einfluss der Gesellschaft und Industrie in eine vorgegebene Rolle begeben. Entgegen des stetig zunehmenden Rosa Hellblau Trends bieten wir deshalb Deutschlands einzige Zusammenstellung von geschlechtsneutralem und / oder „girl empowering“ Spielzeug, Büchern und Filmen. Zudem informieren wir in unserem Blog über aktuelle Entwicklungen und Artikel zu diesem Thema und geben Tipps für den Alltag.

Mit unserer Seite wollen wir Eltern, Großeltern und allen „großen“ Freunden unserer kleinen Heldinnen zeigen, dass

  • auch Mädchen mit dem Chemiebaukasten experimentieren oder Bauklotzarchitektinnen sein können
  • man auch starke, selbstbewusste weibliche Protagonisten in der Literatur findet
  • auch in Film und Fernsehen Hauptrollen an Mädchen vergeben werden, ohne sie dabei auf ihre Schönheit zu reduzieren
  • man auch als Mädchen in entsprechender Kleidung ausgelassen toben oder die erste oben auf dem Klettergerüst sein kann

Die Möglichkeiten sind heute nahezu unbegrenzt, warum übertragen wir diese positive Entwicklung nicht auch in unsere Kinderzimmer und geben unseren kleinen Heldinnen viele verschiedene Anreize? Dabei geht es nicht darum aus Mädchen Jungen (oder umgekehrt) zu machen, sondern sie nicht durch Rollenklischees und "Pinkifizierung" in ihrer Entwicklung nachhaltig einzuschränken.

Wir wünschen uns, dass Kleine Heldinnen dazu beiträgt, ALLE Interessen und Träume unserer Töchter, Enkelinnen oder kleinen Freundinnen zu verwirklichen, egal ob sie sich für pinke Prinzessin oder abenteuerlustige Piratin entscheidet.

 

Warum gibt es Kleine Heldinnen?

Wie viele andere Eltern auch, bin ich von dem Gendermarketing für Kinder genervt und nicht länger bereit, meine Töchter von Industrie und Gesellschaft ausschließlich in eine pinke Ecke zu drängen. Leider ist es in der rosa und hellblau geteilten Kinderwelt heutzutage gar nicht so einfach, geeignete bzw. geschlechtsneutrale Alternativen zu finden. Zwischen Job, Familie und Haushalt bleibt oft nicht genug Zeit, um stundenlang in den Geschäften zu stöbern.

Mit Kleine Heldinnen möchten meine Mitstreiter und ich dir diese zeitaufwendige und mitunter schwierige Aufgabe einfacher machen! Auf unseren Seiten findest Du blitzschnell inspirierendes Spielzeug, Bücher, Filme und Geschenke für verschiedene Altersstufen.

Kleine Heldinnen versteht sich dabei als Informationswebseite. Zum einen informieren wir dich in unserem Blog über aktuelle Mitteilungen zum Thema, zum anderen unterstützen wir dich auf unseren Seiten auf der Suche nach alternativen Produkten für Mädchen.

Unsere Auswahl wird regelmäßig ergänzt, es lohnt sich folglich gelegentlich vorbeizuschauen bzw. unseren Newletter zu abonnieren.

 

Wie funktioniert Kleine Heldinnen?

Unser Team von Müttern (und Vätern) ist ständig auf der Suche nach geeigneten Produkten, um dir bei Kleine Heldinnen die besten ‚girl power‘ bzw. unisex Schätze aus dem Internet zu präsentieren. Schau einfach durch unsere Rubriken, klick dann auf den abgebildeten Link und kauf anschließend direkt beim Händler. Es entstehen keine zusätzlichen Kosten für dich.

 

Wie kannst du Kleine Heldinnen unterstützen?

Unsere Seite ist noch im Aufbau. Wir würden uns demzufolge über Anregungen, Vorschläge und Feedback von dir sehr freuen. Schreib uns einfach eine Email (info@kleine-heldinnen.de) oder benutze das Kontaktformular.

Wir verwenden auf unserer Seite Affiliate Links aus eigener Motivation und nur für Produkte, die wir uneingeschränkt empfehlen können. Wenn ihr über einen dieser Links etwas kaufen solltet, fällt eine kleine Provision für Kleine Heldinnen ab. Mit den ersten 10 Euro möchte ich gern meine MitstreiterInnen als Dankeschön zum Kaffee einladen, mit den nächsten 100 Euro einen IT Experten zu Rate ziehen (alles, was ihr hier seht, ist selbst beigebracht) und mit den nächsten 1000 Euro würde ich gern ein geschlechtsneutrales Projekt ( ein Kinderbuch, eine Kleidermarke, etc. ) unterstützen, mal schauen, wie weit ich komme.